Zur Information Lage Dezember 2014 bis März 2015:

Durch den Betreiberwechsel des Campingplatzes besteht die Notwendigkeit einer kompletten Neuorientierung der Treffen.
Wir bemühen uns, die Zukunft und die Durchführung weiterer Treffen sicher zu stellen.

So stehen wir im Dezember 2014 vor einer ungeplanten neuen Herausforderung und hoffen auf Verständnis und Geduld bis zur Klärung dieser neuen Situation.

Anfang Januar haben wir keine Rückmeldung von der Ausschreibung. Wir haben aber gesichert, dass die Treffen im Falle eines erfolgreichen Betreiberwechsels dem neuen Betreiber bekannt gemacht werden. Und hoffen dann schnell Verhandlungen zur weiteren Durchführung von Treffen aufnehmen zu können.

Anfang Februar ist uns noch kein neuer Betreiber des Campingplatz Auensee Leipzig bekannt.

Anfang März ist uns noch kein neuer Betreiber des Campingplatz Auensee Leipzig bekannt.

Aktuell schauen wir uns in der Umgebung nach neuen Möglichkeiten um. Unsere transportlogistischen und zeitlichen Möglichkeiten für eine Organisation geben den Bereich für eine Standortsuche vor. Erste Rückmeldungen zeigen, dass die möglichen Teilnehmerzahlen kleiner sind. Dann sind örtliche Gegebenheiten und Ausstattung vor Ort zu prüfen. Die organisatorische Zusammenarbeit vor Ort ist zu besprechen und weiteres und weiteres. Wir wollen dabei nichts überstürzen, nur um einen Treffen Termin halten zu können. Sofern ein Standortwechsel notwendig werden sollte, ist es realistisch, bis zum Abcampen alles klären zu können.
Favorisiert ist die Beibehaltung des Standortes Leipzig Auensee. Mit der Kenntnis des Platzes und der vorhandenen Ausstattung, der Erfahrung möglicher Teilnehmerzahlen und Erfahrung aus 11 Jahren Treffen an diesem Ort, hoffen wir auch kurzfristig mit einer verkürzten Anmeldeperiode ein Ancampen organisieren zu können. Die Reservierungen für das Ancampen waren ja immer sehr schnell weg.
Die QEK-Treffen.de Treffen sollen erhalten bleiben, ob terminlich zum An- oder Abcampen und an welchem Ort ist noch offen. Wem das aktuell zu unsicher ist und wer jetzt ein Treffen mit Freunden der DDR Wohnwagen sicherstellen will, dem empfehlen wir die Suche im Internet. Der aktuellen Lage Rechnung tragend finden sich Treffen Teilnehmer zu kleineren, kurzfristig organisierten Zusammenkünften auf verschieden Campingplätzen zusammen. Das sehen wir gerne. Mit den QEK-Treffen.de Treffen wollen wir weiterhin ein Angebot zum Treffen von Freunden und Gleichgesinnten schaffen und eine mittlerweile Tradition fortführen. Ohne einen Alleinstellungsanspruch behaupten zu wollen. Wem es gefällt der kommt. Also, drückt die Daumen für die Zukunft. Wir informieren hier in Abständen über Neuigkeiten!